Projekt Zukunft

Crowdfunding: Die Masse als Investor

Beim 65. Zukunftsgespräch der Landesinitiative Projekt Zukunft dreht sich alles um das Thema Crowdfunding. Zusammen mit dem rbb lädt Projekt Zukunft am 2. Dezember zur Veranstaltung unter dem Motto: „Crowdfunding: Die Masse macht’s? Wenn Viele die Ideen von Einzelnen finanzieren“.

Kann Crowdfunding zu einem zuverlässigen Finanzierungsmodell für Projekte im Kreativ- und Kulturbereich werden? Diese und weitere Fragen diskutieren die Teilnehmer des Zukunftsgesprächs. Es soll erörtert werden, ob Crowdfunding die unabhängige (Kultur-)Produktion sichern kann und welche Perspektiven sich für den Journalismus und Filmprojekte eröffnen. Auf dem Podium werden Sebastian Esser, Gründer der Plattform Krautreporter, Anke Schiemann, die Regisseurin des Films „I (Heart) Berlin“, die Autorin und Journalistin Tanja Dückers sowie Karsten Wenzlaff, Gründer und Geschäftsführer des Instituts für Kommunikation und soziale Medien, diskutieren.

Read full article

Category: Industry news & Market trends

rss

Also a good read

close
close