Senatsverwaltung für Kultur und Europa

Ausschreibung des Berlin-Rheinsberger-Kompositionspreises 2014

Im Rahmen des Berliner Künstlerinnenprogramms vergibt die Berliner Kulturverwaltung in Kooperation mit der Musikakademie Rheinsberg zum 9. Mal den mit 10.000,-- Euro dotierten Berlin-Rheinsberger-Kompositionspreis. Mit der Vergabe des Preises ist die Intention verbunden, sowohl das bisherige Werk einer Komponistin auszuzeichnen, als auch deren weiteres künstlerisches Schaffen zu unterstützen. Die Auszeichnung beinhaltet einen zweimonatigen Arbeitsaufenthalt an der Bundes- und Landesmusikakademie Rheinsberg, während dessen geplante Kompositionen ausgearbeitet und die vielfältigen Möglichkeiten des Kontakts und künstlerischen Austauschs in der Musikakademie genutzt werden sollen. Die Aufführung einer Komposition sowohl in Rheinsberg als auch in Berlin sind vorgesehen.

Bewerbungsschluss ist der 13. Februar 2013 (es gilt nicht der Poststempel).
 

Read full article

Category: Tenders & Competitions

rss

Also a good read

close
close