Senatsverwaltung für Kultur und Europa

Ausschreibung des Berlin-Rheinsberger-Kompositionspreises 2015

Im Rahmen des Berliner Künstlerinnenprogramms vergibt die Berliner Kulturverwaltung in Kooperation mit der Musikakademie Rheinsberg zum 10. Mal den mit 10.000,— Euro dotierten Berlin-Rheinsberger-Kompositionspreis.

Antragstellerinnen müssen ihren Arbeits- und Lebensmittelpunkt in Berlin haben, im Bereich der zeitgenössischen Komposition wirken und mit ihrer Arbeit bereits in der Öffentlichkeit hervorgetreten sein. Nähere Bedingungen sind dem ausführlichen Informationsblatt zu entnehmen.

Über die Vergabe entscheidet eine unabhängige Jury.

Die Auslobung des Preises verfolgt das Ziel, professionell arbeitende Komponistinnen zu fördern, ihren Werken eine größere Öffentlichkeit zu verschaffen und damit zum Abbau der Unterrepräsentanz von Komponistinnen im Musikleben beizutragen.

Bewerbungsschluss ist der 12. Februar 2015 (es gilt nicht der Poststempel).

Read full article

Category: Tenders & Competitions

rss

Also a good read

close
close