BauNetz

Lernlandschaft in Skelettstruktur - Wettbewerb in Berlin entschieden

Die Berliner Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt hat das Ergebnis eines nichtoffenen Wettbewerbs um den Neubau einer Berufsfachschule für Sozialwesen in Berlin-Charlottenburg ausgelobt. Die Jury unter dem Vorsitz von Bettina Götz entschied sich dafür, den Entwurf eines Solitärs zu prämieren, der von dem Berliner Architekten Bruno Fioretti Marquez eingereicht wurde. Folgende Preise wurden vergeben:

1. Preis: Bruno Fioretti Marquez Architekten (Berlin)

2. Preis: rüdenauer-architektur (Stuttgart)

3. Preis: Behnisch Architekten (Stuttgart)

4. Preis: Numrich Albrecht Klumpp (Berlin)

Read full article

Category: Industry news & Market trends

rss

Also a good read

close
close