Creative Europe Media

Von wegen, Gleichberechtigung

Durchgegenderte Sprache setzt sich zunehmend durch. Im Frauenanteil in der Filmbranche drückt sich das aber keinesfalls aus: So sind laut einer Anfang von Creative Europe MEDIA vorgelegten Statistik in den Jahren 2014 bis 2018 zirka 70 Prozent der Förderanträge von männergeführten Firmen gestellt worden. Deshalb wird Gender Balance im MEDIA Nachfolgeprogramm ab 2021 eine deutlich höhere Priorität erhalten. Einen ernüchternden Bericht hat nun auch die Europäische Audiovisuelle Informationsstelle veröffentlicht: Weniger als ein Fünftel der europäischen Filme wurde 2017 von Frauen gedreht.

Read full article

Category: Industry news & Market trends

rss

Also a good read

close
close