media.net berlinbrandenburg e.V.

Bundesverkehrsministerium startet Games-Förderung für kleinere Projekte

Gute Nachrichten für die Computerspielbranche: Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur startet mir der ersten Fördermaßnahme für kleinere Games-Projekte auf Bundesebene. Damit soll laut Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer der Entwicklerstandort Deutschland gestärkt und international wettbewerbsfähig gemacht werden. Ab dem 3. Juni können erste Anträge für die sogenannte De-minimis-Förderung beim BMVI eingereicht werden.

Read full article

Category: Industry news & Market trends

rss

Also a good read

close
close